Hiroshima-Tag 6. August 2020

Liebe Leser*innen des Newsletters der Städtepartnerschaften Hannovers,

der Atombombenabwurf auf Hannovers Partnerstadt Hiroshima am 6. August 1945 jährt sich 2020 zum 75. Mal. Unter dem Titel “Frieden 2020+: Verantworten – Bewahren – Machen!” erinnern zahlreiche Veranstaltungen in diesem und nächstem Jahr an die Katastrophe und thematisieren aktuelle Fragestellungen der Abrüstungspolitik sowie der zivilen Friedensarbeit. Zu den verschiedenen Gedenkveranstaltungen am 5. und. 6. August, dem Hiroshima-Tag, lädt das Kulturbüro in Kooperation mit vielen städtischen und zivilgesellschaftlichen Partner*innen. Anbei unser Flyer – wir würden uns sehr freuen, Sie auf einer der Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Hier noch ein paar Veranstaltungshinweise für den Juli und darüber hinaus:

Veranstaltungsreihe Hiroshima. Als die Sonne vom Himmel fiel

  1. Juli bis 11. September 2020

Eine Kooperation der EISFABRIK mit der GAF (Galerie für Fotografie), dem Verein zur Förderung und Durchführung für Kunstprojekte und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai.

  1. Juli – 16. August

Weiße Halle, Eisfabrik

Ausstellung „Humanität in der Bildenden Kunst? Hiroshima 75 Jahre danach…“

  1. Juli – 23. August

GAF – Galerie für Fotografie

Ausstellung “Black Rain Hibakusha – Die vergessenen Opfer von Hiroshima” von Thomas Damm

  1. Juli, 18:00

Aegidienkirche

Andacht durch Superintendent Thomas Höflich mit Szenischer Lesung der Gruppe Poesie: „Weil Little Boy vom Himmel fiel“

 

Veranstaltungsreihe Frieden 2020+: Verantworten – Bewahren – Machen

  1. Juli 2020 bis 6. August 2021

Gedenkveraustaltungen 
5. und 6. August 2020

Büro für internationale Angelegenheiten und Mayors for Peace (LHH) mit zahlreichen Kooperationspartner*innen

Bis bald und bleiben Sie gesund!

Herzlich, das Städtepartnerschaften-Team im Kulturbüro der LHH

 Kulturbüro – Landeshauptstadt Hannover
Internationale Kultur

 Cultural Office – City of Hannover
International Culture

 Landschaftsstraße 7

30159 Hannover
E-Mail: staedtepartnerschaften-newsletter@hannover-stadt.de
Tel.: 0511 168 31021

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *